Licht für Gesundheit

CyberLux

Schlagwort: Lichttherapie


Autor Volker Faust Kurzfassung Dass bei vielen Menschen Stimmung und Leistungsfähigkeit im Winter zu wünschen übrig lassen, wurde schon von den Ärzten im antiken Griechenland vor mehr als 2.000 Jahren beschrieben. Das hat sich bis heute nicht geändert, im Gegenteil. Immer Read more…


Autor Ahmet Cakir Beitrag Die Diskussion um nicht-visuelle Wirkungen der optischen Strahlung dient der Diskussion von Wirkungen von optischer Strahlung, die nicht mit dem Sehen zusammenhängen. Diese Diskussion soll den Gegenstand der ÖLichttechnik aufweiten und Bereiche jenseits medizinischer, psychologischer und visueller Read more…


Autor Peter Dehoff Kurzfassung Neue europäische Rahmenbedingungen führen zur Einführung neuer Begriffe wie Wartungsfaktoren, Arbeitsbereiche, neue Blendungsbewertung UGR, was in die DIN-Normung einfließt. Energieeffizienz, der Einfluß von Tageslicht und die Qualität von Beleuchtungsanlagen geht in die Auslegung moderner Beleuchtungen ein. Gesundheit Read more…


Autor Ahmet Cakir Kurzfassung Dieser Beitrag ist eine Einführung zu einer Präsentation über den Einfluss von Licht und Beleuchtung auf die Sehleistung und menschliche Leistung von Mark Rea, Lighting Research Center, Rensselaer Polytechnic Institute, Troy, New York, USA. Die Information zum Autor Read more…


Die Evolution des menschlichen Lebens hat nach dem Glauben in der Wissenschaft unter der Sonne afrikanischer Steppen stattgefunden, wo der Wechselrhythmus von Tag und Nacht etwa 12 Stunden über das ganze Jahr beträgt. Auch nachdem die Menschen nordwärts ausgewandert sind und Read more…


Autor: Christoph Schierz Kurzfassung In den letzten Jahren diskutiert auch die Lichttechnik in zunehmendem Mass unspezifische biologische Lichtwirkungen, welche nicht durch den für das Sehen verantwortlichen spezifischen neuronalen Pfad vermittelt werden. So erlangt die in den 50er Jahren entdeckte retino-hypothalamische Bahn Read more…


Autor: Ahmet Cakir Kurzfassung Die Idee des „Vollspektrumlicht“ wurde geboren als Reaktion auf ungleichmäßige Spektren von Leuchtstofflampen. Dahinter steckt die Vorstellung, dass man Tageslicht mehr oder weniger gut künstlich nachbilden könnte. „Vollspektrumlicht“ soll vielfältige positive Effekte auf das Befinden und die Read more…

Kategorien